Tuschfrei seit 1992 – Die Kultsitzung in Kalk!

ALTERNATIV – KARNEVAL – FATAL BANAL!

Scharfer Biss und jecker Driss!
Die Kultsitzung mit ihren Akteuren*innen und der Fatal Banal-Hausband
„Kalk Kapelle“ rockt den Saal. Bekloppt, satirisch, kölsch.
Und nach der Sitzung feiern wir alle zusammen!

Fatal Banal Session 21/22

Vorverkauf ist gestartet – hier auf unserer Website!

Back in Jeck!

Scharfer Biss und jecker Driss!
Das bewährte Konzept der Kultsitzung bleibt natürlich auch in der neuen Session auf der Schäl Sick in Kalk unverändert.
Präsi Christoph Stubbe führt traditionell mit frecher Schnauze durchs Programm.
Und die Hausband ‚Kalk Kapelle‘, mit Frontsänger Tim Müller, rockt den Saal.

Auf der Bühne begegnen uns erneut Chantalls Mutter, die in einer tiefen Sinnkrise steckt,
Alex aus Hessen mit psychologischem Blick auf das Kölsche Grundgesetz und
Murat, der sich freut, dass Fatal Banal endlich in seinem Veedel angekommen ist.

Musikalisch feuert derweil die ‚Kalk Kapelle‘ zum Schunkeln und Mitsingen an:
Wenn der Funke an der Stange lasziv die Rückkehr des Karnevals abfeiert, auf der Suche nach den Ballermann-Lück
oder nach einem Plätzchen für den Hund: Von Polemann bis Ballermann,
von LGBTQ bis Hullahoop – hier gibt’s gewohnt kein Halten.

Auf der Bühne treffen sich dann noch Angie Merkel und Queen Lisbeth bei einem Plausch zur Teatime.
Der Karnevalsverein Roggendorf-Thenhoven von 1823 e.V. setzt sich mit Querdenkern auseinander,
und die katholische Kirche bekommt ordentlich eingeschenkt, wenn sich drei Geistliche
einfach nicht damit abfinden wollen, in der Hölle zu schmoren.
Mehr oder weniger kompetent begegnen Lehrer*innen dem Digitalpakt für Schulen,
und drei Eisbären in der Kölner Fußgängerzone suchen verzweifelt das Lied zum Klimawandel.
Ob nun die Heiligen Drei Könige über den Kölner Klüngel schwadronieren,
Herpes- und Grippeviren sich über ihre Arbeitslosigkeit mokieren
oder die Smokerjungs die Abenteuerhalle Kalk erobern wollen –
das Publikum darf schon mal seine Lachmuskulatur trainieren.

Kölle Alaaf!

Back in Jeck – die Filme

Die Session 2022 ist gestartet, und wie versprochen präsentieren wir euch unsere beiden letzten Back in Jeck-Videos.
Sechs Filme hatten wir zur letzten Session in den Äther geschickt, um euch die schmerzhafte Karnevals-Pause zu versüßen.
Jetzt gibt’s die letzten beiden Zugaben: Back in Jeck 7 und Back in Jeck 8
Alle anderen Back in Jeck-Videos findet ihr in unserem YouTube-Kanal.
Viel Spaß!

Veranstaltungen

SITZUNGEN, SPECIALS UND MEHR

Sitzung 1

Freitag, 28. Januar 2022 um 19:30 Uhr - 23:00 Uhr

Sitzung 2

Samstag, 29. Januar 2022 um 19:30 Uhr - 23:00 Uhr

Sitzung 3

Freitag, 4. Februar 2022 um 19:30 Uhr - 23:00 Uhr

Sitzung 4

Samstag, 5. Februar 2022 um 19:30 Uhr - 23:00 Uhr

Sitzung 5

Freitag, 11. Februar 2022 um 19:30 Uhr - 23:00 Uhr

Alle Veranstaltungen

“Ob global oder regional – das Ensemble von Fatal Banal nimmt die Politik gekonnt auf’s Korn.”

Kölnische Rundschau, 21.01.2019
“Spitze Zunge, klare Kante. So macht Karneval Spaß!”
Kölner Stadt-Anzeiger, 09.01.2018
“Musikalisch unterstützt wurden die Schauspieler vom „Spielmann‘s Zoch“, der neuen Fatal Banal-Hausband, und Frontsängerin Lisa Spielmann. Sie rundeten die Sketche nicht nur mit tollen frischen Liedtexten ab, sondern lieferten auch eigene Schauspiel-Nummern. Dabei entpuppte sich die eigens für die Sitzung engagierte Sängerin als stimmliches Sitzungshighlight.”
Kölner Wochenspiegel, 31.01.17

Was gibt’s Neues bei Fatal Banal?

KLATSCH UND TRATSCH

Die Karawane zieht weiter!

Fatal Banal nutzte die coronabedingte Zwangspause dazu, die Fühler erneut auszustrecken. Mit Erfolg! Fatal Banal hält fortan Einmarsch in die ABENTEUERHALLE KALK!

Kalk Kapelle

Unsere neue Fatal Banal-Hausband: KALK KAPELLE! Danke an alle, die uns bei der Suche nach einem Bandnamen ihre super Ideen geschickt haben.

Back in Jeck

Habt ihr unsere Back in Jeck-Videos verpasst? Dann schaut in unseren YouTube-Kanal.

Was geht?

IMMER UP TO DATE MIT DEM FATAL BANAL NEWSLETTER

Wann der Startschuss zum Kartenvorverkauf fällt oder wer wen hinter den Kulissen jebützt hat: Das alles und noch viel mehr erfahrt ihr frisch und frei Haus in unserem Newsletter!